Unsere Reinigungsverfahren

Warum Raddatz Gebäudereinigung und mehr GmbH

Wir kennen jedes Verfahren!

Um in jeder Dienstleistung, die von uns angeboten wird, das bestmögliche Ergebnis erzielen zu können, wenden wir unterschiedliche Reinigungsverfahren an, die je nach Oberflächenart und Verschmutzung variieren. Hierbei arbeiten wir:

Strahl-Verfahren

Fassadenreinigung Raddatz Gebäudereinigung und mehr GmbH NRW

Niederfeuchtstrahlen

Bei dem Niederdruckfeuchtstrahlverfahren wird das Strahlmittel gemeinsam mit Wasser in einem Strahlkessel unter Druck gesetzt. Unter der Einwirkung von Druck und Schwerkraft wird das Strahlmittel auf die zu bearbeitende Oberfläche gestrahlt. Beimengen von Wasser machen die Reinigung schonender und reduzieren die Staubmenge.

Sandstrahlen

Beim Strahlprozess wird ein starker Luftstrahl erzeugt, welcher mit einem Strahlmittel vermischt wird. Dieses wird trocken oder mit Wasser in einem Sammelbehälter beigemischt. Das Gemisch wird mit hoher Geschwindigkeit über ein Schlauch- und Düsensystem auf die zu behandelnde Fläche gestrahlt. Es werden Oberflächenteilchen aufgrund der abrasiven Strahlwirkung herausgelöst und entfernt.

Granulat Niederstdruckverfahren Fassadenreinigung Raddatz Gebäudereinigung und mehr GmbH

Mikrosandstrahlen

Dieses Verfahren ist eine Unterart des Niederdruckstrahlens, bei dem ein extra feinkörniges Strahlmittel wie z.B. Steinmehl oder Glasperlen zum Einsatz kommt. Die speziellen Mikrosandstrahlanlagen strahlen das Strahlgut unter sehr hohem Druck auf die Oberfläche. 

Vakuumstrahlen

Beim Vakuum-Sandstrahlen wird ein geschlossener Kreislauf des Strahlmittels gebildet, denn das Strahlmittel wird direkt nach der Bearbeitung durch ein Vakuumsystem eingesaugt. Dabei geschieht die Trennung vom wieder verwendbaren Strahlgut und dem Abfallprodukt. Während der Staub entsorgt wird, gelangt das intakte Strahlmittel wiederholt in den Kreislauf. Der Vorgang wird wiederholt, bis das gesamte Strahlmittel verbraucht wurde. Vorteile sind staubarmes Arbeiten und sparsamer Verbrauch des Strahlmittels.

Fassadenreinigung Raddatz Gebäudereinigung und mehr GmbH Haan NRW

Schwammstrahlen

Bei diesem Verfahren kommt ein speziell entwickeltes Strahlmittel auf PU Basis zum Einsatz, welches eine Art Schwamm ist. Der Schwamm trifft auf die zu strahlende Oberfläche. Durch den Aufprall tritt das eingebundene Strahlmittel hervor und entfaltet seine Strahlwirkung. Nach dem Aufprall fällt der Schwamm binnen Sekunden in seine Ursprungsform zurück und fällt zu Boden. Ein dabei entstehendes Vakuum schließt die abgetragenen Verschmutzung, sowie das eigentliche Strahlmittel, ein. So kann bei geringer Staubentwicklung und guter Sicht gestrahlt werden. 

Trockeneisstrahlen

Trockeneis wandelt sich bei Umgebungsdruck ohne Verflüssigung direkt vom festen in den gasförmigen Zustand um – es sublimiert. Die Trockeneispartikel werden mit Druckluft beschleunigt und treffen auf das zu reinigende Material. Dadurch wird die zu entfernende Schicht unterkühlt (-78,5°C) und versprödet. Nachfolgende Trockeneispartikel dringen in die Sprödrisse ein und sublimieren beim Auftreffen schlagartig. Das Kohlenstoffdioxid wird gasförmig und vergrößert dabei sein Volumen um etwa das 700 bis 1000fache. Dabei sprengt es den Schmutz von der Oberfläche ab. So wird selbst in schwer zugänglichen Bereichen höchste Ablösequalität erreicht.

Hochdruck-Verfahren

Höchstdruckreinigung

Reinigung unter Verwendung eines mobilen Hochdruckreinigers mittels kaltem Wasser im Druckbereich ab 1000Bar. 

Heißwasser-Verfahren

Reinigung unter Verwendung eines mobilen Hochdruckreinigers in Kombination eines elektronischem- oder Diesel-Brenners im Druckbereich bis 1000 Bar. 

Trockendampfverfahren

Das Verfahren der Trockendampfreinigung ist eine innovative Herangehensweise zur Reinigung von besonders hartnäckigen und verkrusteten Verschmutzungen, bei der Druckluft (bis zu 30 bar) und heißer Dampf (etwa 185 °C) kombiniert werden. Die Reinigungsarbeiten können ohne Demontage von Maschinen und Anlagen stattfinden. Produktionsabläufe können nach einer kurzen Stillstandzeit zügig fortgeführt werden. Dieses Verfahren ist optimal, um Kosten niedrig zu halten und die Umwelt zu schonen.

 

Verarbeitung Ihrer Daten